Aktuelles

Bei uns passiert täglich etwas Neues. Hier möchten wir einige spannende News mit Ihnen teilen.

Besuchen Sie auch unserer Fanpage:
facebook

Networking-Event für den German Design Award 2016 nominiert

09.07.2015

Das Eventkonzept "mehrwert schafft Räume" wurde für den Design Award 2016 nominiert. Wir sind ganz aus dem Häuschen und freuen uns über die Anerkennung. Wir sind froh, dass wir unseren Kunden, die mehrwert-Initiative Berlin, mit unserem ungewöhnlichen Konzept überzeugen konnten und möchten den öffentlichen Unternehmen an dieser Stelle nochmal für Ihr Vertrauen danken! Die Veranstaltung am 4. Mai stieß auf große Begeisterung und wird den Gästen nachhaltig in Erinnerung bleiben.

degewo Neubau-Strategie geht in die Umsetzung!

01.06.2015

Wer kennt sie nicht die Diskussionen über teure Mieten und mangelnden Wohnraum in unserer Hauptstadt? Unser Kunde degewo geht nicht nur designtechnisch in die Offensive: "Wir bauen Berlin". Denn bis 2025 will degewo 11.000 neue Wohnungen bezahlbare bauen, um den angespannten Wohnungsmarkt nachhaltig zu entlasten. Wir freuen uns degewo als kommunales Wohnungsunternehmen bei dieser Herausforderung strategisch und designtechnisch zu unterstützen zu können. Wer in Zukunft grün/weiße Streifen sieht weiß: Hier baut degewo!

"Paradiesapfel" für Award nominiert!

20.05.2015

Überraschung! Das Design der Open-Air-Ausstellung "Paradiesapfel – Park Sanssouci 2015" wurde wie durch Zauberhand für den German Design Award 2016 nominiert. Vielen Dank! Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rat für Formgebung. Sein Ziel: einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen. Bereits die Nominierung ist eine große Anerkennung. Wir sind gespannt wie sich die Jury im Herbst entscheiden wird und drücken die Daumen!

Letzte Vorbereitungen für Netzwerk-Event!

03.05.2015

 Morgen ist es soweit: "mehrwert schafft Räume". In der Kulturbrauerei laufen derzeit die letzten Vorbereitungen. Unser Partner für die Umsetzung – Bärlin Team – richtet gerade die Farbwerte für die Medieninstallation ein. Der richtige RGB-Wert ist nicht mehr weit entfernt... Es sieht mal wieder alles aus wie im Entwurf. Alles läuft nach Plan und wir freuen uns sehr auf das morgige Event.

PanzlauPrugger ist umgezogen

31.03.2015

Neue schöne große Altbauräume in Schöneberg sorgen für neue Inspiration und mehr Arbeitsplätze. Seit dem 1. April 2015 finden Sie uns in der Langenscheidtstraße 12b in Berlin Schöneberg. 

Sonderausstellung Reklamemarken eröffnet

03.12.2014

Heute sind die kleinen Werbemarken vielfach die einzigen visuellen Zeugnisse von florierenden Firmen und Geschäften, die nach zwei Weltkriegen und der Schoa erhalten geblieben sind. Zur Ausstellung gestaltete PanzlauPrugger eine Begleitbroschüre. Die Ausstellung ist vom 4. Dezember 2014 - 31. Mai 2015 im Jüdischen Museum Berlin zu sehen.

Open-Air-Ausstellung "Paradiesapfel" eröffnet

17.04.2014

Ergänzend zeigt die Sonderausstellung »Von Blumenkammern und Landschaftszimmern« in den Römischen Bädern, mit welchen Mitteln und in welchen Formen sich königliche Gartenkultur im Innern der preußischen Schlösser wiederfindet. (Foto: Anne Kathrin Schuhmann)

Wir glauben doch an Heinzelmännchen

20.03.2014

Die Produktion der Ausstellungselemente für die Open-Air-Ausstellung "Paradiesapfel" werden weitgehend vom stiftungseigenen Schirrhof übernommen. Wo sonst Parkbänke repariert, Zaun-Verzierungen lackiert und Denkmäler restauriert werden gibt es diese Frühjahr allerlei "paradiesisches" zu tun. So werden eben mal 300 Stäbe in italienischen Farben bemalt, zwanzig "Sinneswecker" gebaut, ein imaginärer Parkgraben gebaut oder Landschaftsrahmen gebogen. Wir sind begeistert von der Professionalität und der leidenschaftlichen Mitarbeit. Dank an den Schirrhof!

2000qm Dauerausstellung "Sonnenwelt" eröffnet!

01.05.2013

2000qm Ausstellungsfläche, zwölf thematische Zonen, 20 Monate Entwicklungszeit, gefühlte 2.000 E-mails und viele unvergessliche kreative Treffen in Niederösterreich liegen hinter uns. Es hat sich gelohnt: Heute eröffnet eine inhaltlich und gestalterisch einzigartige Erlebniswelt.
Gemeinsam mit dem Wiener Architekturstudio planet wurde die interaktive Ausstellungsarchitektur entwickelt. Das Grafikdesign und die Szenografie der Dauerausstellung entwickelte PanzlauPrugger. Hunderte von Infografiken machen den Klimawandel für die Besucherinnen und Besucher erlebbar. 

Frisch aus dem Druck: Katalog „BAU.ART.Thüringen“

01.04.2012

Sie riechen noch ganz frisch und sehen fabelhaft aus. Weißer Siebdruck auf fester Graupappe stehen sinnbildlich für die Ausstellungsgestaltung im Heizwerk am Brühl in Erfurt. Der Ausstellungs- und Jubiläumskatalog zeigt das Engagement von 20 Jahren Architektenkammer Thüringen. Der Katalog lädt ein sich auf Entdeckungsreise und in das »große Abenteuer Architektur« zu begeben. Der Katalog hat einen Umfang von 120 Seiten und eine Auflagenhöhe von 3000 Stück. Erhältlich ist die Publikation über die Geschäftsstelle der Architektenkammer Thüringen.