Sonderausstellung Watteau

Zum 300. Mal jährt sich der Todestag des Künstlers Jean-Antoine Watteau (1684-1721). Anlässlich dieses Ereignisses wird im Herbst 2021 die Ausstellung „Watteau in Preußen“ (Arbeitstitel) im Schloss Charlottenburg eröffnet. Wir freuen uns über den gewonnenen Pitch und zusammen mit dem Team der Stiftung Preußische Schlösser Berlin-Brandenburg (SPSG) die Ausstellung gestalten zu dürfen. Inhaltlich konzentriert sich die Ausstellung auf die Vermarktung und Verbreitung der Kunst Watteaus im 18. Jahrhundert im Bereich der Malerei, Druckgrafik und des Kunsthandwerkes. Hierbei stehen sich immer wieder Originale Watteaus und verschiedene Rezeptionen anderer Künstler gegenüber. Überzeugt hat die Jury, dass unser Entwurf Original und Rezeption auf spannende Weise räumlich gegenüberstellt. Hier zu sehen ist der Entwurfsstand des Pitchs im Juli 2020. Die Eröffnung der Ausstellung ist für den November 2021 geplant. 

Launch
2021

Leistungen

Ausstellungsdesign und -grafik, Szenografie, Beratung, Raumkonzept, Exponateinrichtung, Farb- und Schriftkonzept, Lichtkonzeption, Erstellung einer Leistungsbeschreibung für die Umsetzung, Entwurf und Ausführungsplanung für Ausstellungsarchitektur

Team

PanzlauPrugger

< Zurück zur Übersicht

Sonderausstellung Watteau /
Sonderausstellung Watteau /
Sonderausstellung Watteau /
Sonderausstellung Watteau /
Sonderausstellung Watteau /
Sonderausstellung Watteau /
Sonderausstellung Watteau /
Sonderausstellung Watteau /
Sonderausstellung Watteau /